Erläuterungen zu obigem Gedicht

Die Human Genome Organization hat als erste das menschliche Genom entschlüsselt. Dem Gedicht liegt die Vorstellung von einem Medizin-Wissenschaftler zugrunde, dem es gelingt, die eigene Erbinformation (sein Genom aus seinem Samen; das ist der Genotyp) und seine in seinem Körper (das ist der Phänotyp) abgelegten Erfahrungen zu kodifizieren und digital abzuspeichern, dann, in einem Bleigefäß gegen Strahlung geschützt, per Raumschiff von der Erde zu entfernen, dies in der Hoffnung, alles irgendwann einmal wieder dekodieren zu können, um sich selbst dann identisch neu zu erschaffen. Irgendwann heißt in so fernen Zeiten, daß zwischenzeitlich die Sonne sich aufblähen konnte und ihr Radius dem Radius der Erdbahn entspricht. Dann ist der Erdenhorizont verbrannt und die Erde wird in die Sonne stürzen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ich finde die gedichte langweilig

R.Obert hat gesagt…

Liebe(r) Anonym(e),
natürlich wäre es mir lieber, Positives hier zu lesen. Nun. Das ist Ihre Meinung, und ich lasse sie gelten. Andere meinen Anderes. Trotzdem vielen Dank.
R.Obert

/* hiernach folgt Google-ADSENSe-Code */ /* hiernach folgt Google-ANALYTICS-Code */ /* Ende eigene Einfügungen*/